Vernetzung der Familien in der GCL

Die Vernetzung der Familien in der GCL versucht, Fragen der Partnerschaft und der Erziehung im Licht der ignatianischen Spiritualität zu betrachten. Jährlich findet ein thematisches Wochenende statt. Familienfreizeiten werden angeboten. In den Downloads finden sich Artikel aus den Gruppen der GCL, die Ideen weitergeben oder Modelle vorstellen. Auf Bücher, Filme, Homepages oder andere für diese Gruppe interessante Publikationen kann hingewiesen werden; Kommentare anderer GCLer und anderer Besucher unseres Blogs sind herzlich willkommen.

Ansprechpartnerin für die Vernetzung der Familien ist  in der Regionalstelle Nord der GCL, Gerhild Epping, Lohstr. 42, 49072 Osnabrück; Email: Region.Nord@gcl.de
Tel.: 0541 33544-30
Fax: 0541 33544-29

(erstellt von Harald Klein, Köln)

Ein Gedanke zu „Vernetzung der Familien in der GCL

  1. Im März 2005 hatten wir unser erstes Elternwochenende – Unser Sohn war damals 6 Jahre, und ich hatte den Wunsch, innerhalb der GCL Raum zu finden, mit anderen Eltern auszutauschen, wie wir mitten in dem alltäglichen „Wahnsinn“ die ignatianische Spiritualität leben können. So rief ich, zusammen mit Elisabeth, die Vernetzungsinitiative ins Leben. In den Jahren danach haben wir gute Wochenenden gehabt, von denen wir immer gestärkt und zuversichtlich heimfuhren. Da ist viel gewachsen, auch an Verbundenheit über die Wochenenden hinaus.
    Ich freue mich, dass es weitergeht, nachdem mein Engagement auf anderen „Feldern“ wichtig wurde und die Frage nach der zukünftigen Koordination der Initiative lange nicht geklärt werden konnte.
    Dank an Euch, die es weitertragen und Grüße aus Herkenrath von Christine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s