Europäische Versammlung – Samstag

Durch ein sehr lebendiges und anschauliches Referat legte Fr. Michael Holman SJ aus England eine sehr gute Grundlage für den Tag. Er entfaltete wesentliche Elemente des Schlussdokumentes des Weltdelegiertentreffens neu und vertiefte sie. Die drei Arten der Sprache, die damals Pater Nicolás einführte setzte er bewusst in eine andere Reihenfolge und brachte Beispiele wo welche Art zu sprechen angebracht ist.

  • Prophetische Sprache
  • Identitätsstiftende Sprache
  • Sprache der Weisheit

Für die Sprache der Weisheit brachte er ein sehr anschauliches Beispiel. Bei eine Beerdigung für einen jungen Mann, der sich das Leben nahm, verwendete er das bekannte Lied „Stand by me“. Ein Lied, das Gefühle und Sehnsüchte anspricht und über deren Hilfe vermittelt werden kann, was Gottesbeziehung bedeuten kann und wie ER wirkt. (Siehe z.B:

DSC_8830

Der Vortrag wurde mehrmals unterbrochen um Gelegenheit zu geben, um über das Gehörte mit dem Nachbarn kurz austauschen zu können. Nach dem Vortrag wurde dann in Kleingruppen ausgetauscht.

Am Nachmittag wurden dann mehre thematische Punkte in Kleingruppen bearbeitet. Die Themen wurden im Vorfeld der Versammlung von den einzelnen Nationalgemeinschaften als diejenigen genannt , die sie am meisten beschäftigen.

  • Migration
  • Familien
  • Junge Erwachsene / Jugend
  • Ökumene
  • Gruppenleiter (Gruppenbegleiter)
  • Bindung und Mitgliedschaft
  • Einfacher Lebensstil / Ökologie

Bereits zur Eucharistiefeier, die Thomas Gertler SJ in englisch gehalten hat, kamen Gäste aus Deutschland und Österreich. Nach dem gemeinsamen Abendessen schloss sich ein bunter Abend an –  mit essbaren Spezialitäten aus den einzelnen Ländern sowie Zeit zum Austausch. Nach der kurzen Begrüßung durch Ernst Langner führte Inge Höpfl durch den Abend. Programmpunkte waren: ein Andachtsjodler, ein Bericht mit Bildern zum Katholikentag, ein Quiz zu Themen rund um die GCL und Ignatius sowie einige Gitarrenstücke.

DSC_8930

 

Ein Gedanke zu „Europäische Versammlung – Samstag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s