GCL Aachen-Köln: „Wieviel Wahrhaftigkeit erträgt die Kirche, und wieviel Kritik erträgt die Welt?“

Das Thema „Konflikte und Tabus“ greifen wir in unserer Regionalgemeinschaft mit einem offenen Gesprächsabend am So., 25.1. nach der Abendmesse in St. Peter, Köln, auf. Gesprächspartner/innen sind Prof. Dr. Susanne Tiemann (em. Professor für Verwaltungs- und Sozialrecht, 1992-1994 Präsidentin des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses, Beraterin im Päpstlichen Rat für die Familie), Teresa Rupp (Soz.Päd. BA, Mitglied der neu-geistlichen Gemeinschaft ‚Familie der Hoffnung’), Max Guder (Studierender der Sozialen Arbeit an der KatHo Köln, Ehrenamtlicher Mitarbeiter im Jugendzentrum anyway e.V. in Köln), Alexander von Lengerke (Kommunikationsdesigner, Mitglied im Malteserorden), Jannis Steinke (Soz.Päd. BA, Studierender an der KatHo Köln, Teamer SchLAu Köln). Die Moderation hat Harald Klein (Priester, Soz.Päd. BA, Lehrbeauftragter an der KatHo Köln, Leitungsteam GCL Aachen-Köln). Hier finden Sie einen Handzettel zu diesem Abend, der über die Themen informiert.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s