Studientag der GCL Essen-Münster-Paderborn zur Unterscheidung der Geister

Am 7.2.2015 lud die Regioalgemeinschaft Essen-Münster-Paderborn zu einem Geistlichen Studientag nach Paderborn ein. Thema war „Und der Wille Gottes? Entschieden aus dem Glauben leben mit Hilfe der Unterscheidung der Geister.“ Als Referent konnte P. Stefan Kiechle SJ, der Provinzial der deutschen Jesuiten, gewonnen werden. Einen rückblickenden Artikel von Dr. Bernhard Kluth wurde für den Blog zur Verfügung gestellt:Sie finden ihn, wenn Sie auf die unten stehenden Verknüpfung klicken:

Studientag in Paderborn mit P. Kiechle SJ

Die Beiträge aus Werkheft 2/15 und 3/15 sind online

Es hat ein wenig gedauert, jetzt sind die Beiträge aus dem letzen und den neuen Wekheft online gestellt. Das Thema „Konflikte“ ist biblisch – und ein wenig psychologisch – für die Gruppen, nicht nur in der GCL, weiter aufbereitet, hoffentlich können die Beiträge Ihnen und Euch dienlich sein. Unter dem „Impulsen für die Gruppe“ steht jetzt:

aus dem Werkheft 2/2015
15-02 Gebetshilfen – Petrus und Paulus
15-02 Praktisch umgesetzt – Familie im Wandel
15-02 Zeit-Zeichen – Ein Ringen um Familie
aus dem Werkheft 3/2015
15-03 Gebetshilfen – Versoehnung ausrichten
15-03 Praktisch umgesetzt – Versoehnung um des Einklanges willen
15-03 Ignatianisch leben – Kein anderer Weg

Mit Grüßen aus Köln – einen guten Sommer Ihnen und Euch allen.