Tomsk 5. Tag

Heute war Schulanfang und das ist in Russland ein ganz großer Feiertag. Nachdem wir hier mitten in der Schule wohnen haben wir alles hautnah mitgekriegt. Es war wunderbar und außerdem sehr, sehr warm. Also von wegen sibirische Kälte!
Der Gruppenabend war wieder sehr bewegend und hat uns durch die spürbare Sehnsucht nach Gebet auch heute wieder sehr berührt. Die Offenheit und Präsenz der Teilnehmer übertrifft unsere Erwartungen. Die Frage nach dem, was nach dieser Woche sein wird, tauchte bereits auf.
Danke für eure Kommentare. Es tut gut euer begleitendes Dabeisein zu spüren.
Viele Grüße eure
Franziska und Regina

(Franziska hatte keine Möglichkeiten, selbst in die blogadministration zu kommen und schickte mir den Artikel per Mail. Gruß aus Köln, Harald Klein)

Ein Gedanke zu „Tomsk 5. Tag

  1. Liebe Franziska!
    Danke für Deine Berichterstattung!
    Ich bin interessiert und betend dabei und wünsche Euch weiter die Führung des Hl. Geistes!
    Herzliche Grüße aus Niederbayern
    Maria Ebert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s