„Nimm und iss!“

Wochenende zum Exerzitienprozess vom 26. – 28. Februar 2016 in München Fürstenried

Die Exerzitien des Ignatius von Loyola folgen einem eigenen Prozess. Sie beginnen mit „Prinzip und Fundament“ und folgen dann vier „Wochen“, die jeweils eine eigene Phase bezeichnen. Wir wollen uns in jährlichen Intervallen je einer Phase zuwenden.

In diesem Jahr schauen wir auf die „Erste Woche“. Hier ist der Exerzitant / die Exerzitantin eingeladen, die eigenen Schattenseiten und Lebensbrüche im Licht des Glaubens anzuschauen und sie Gottes Barmherzigkeit anheim zu stellen.

Weiter Infos und Anmeldung siehe  2016_02_28_Flyer_Ex-Prozess-WE_Fürstenried

Mach’s wie Gott – werde Mensch

Der dreieine Gott schaut auf diese unsere Welt in all ihrem Elend und beschließt darum, sie zu retten, in dem er selbst Mensch wird.
Das ist das Geheimnis, das wir zu Weihnachten feiern und wir bereiten uns darauf vor, indem wir mit Gott zusammen auf diese Welt schauen in all ihrem Elend und mit Ihm zur Menschwerdung Ja sagen.
Zu Seiner und zu unserer. Mach’s wie Gott werde Mensch. Das soll Thema und Inhalt unseres Zusammenseins sein.

Dazu werden wir:
mit biblischen und anderen Texten umgehen, uns in der Gruppe austauschen, meditieren, beten, Adventslieder singen, miteinander Eucharistie feiern, …
Eingeladen sind Einzelne, sowie Alleinerziehende und Ehepaare mit und ohne Kinder. Für die Kinderbetreuung wird gesorgt.

4. – 6. Dezember 2015 in Weisendorf bei Erlangen. Weitere Infos siehe Faltblatt.  2015_04_12BesWe_Weisendorf